Le U

Interspinöses „U“

«Le U» ist ein weiterentwickeltes TA6V Titanimplantat der Firma ARCA-MEDICA zur semi-rigiden Restabilisation im Bereich der lumbalen Wirbelsäule.

«Le U» ist einfach einzusetzen und führt zu einer leichten Distraktion mit:

Le U

  • Entlastung der kleinen Wirbelgelenke
  • Erweiterung der Foramina
  • Begrenzung der Beweglichkeit vor allem in Extension, aber auch in Rotation
  • Stossdämpferfunktion durch Übernahme eines Teiles der Belastung

Indikation

Bei leichte Instabilitäten nach:

Federeffekt
Federeffekt

  • Dekompression von Spinalkanalstenose,
  • Ausräumung von Diskushernien, speziell Rezidive,
  • Resektion von Ligamentum flavum-Gelenkzysten,
  • Schutz eines Nachbarsegmentes nach rigider Spondylodese,
  • Retrolisthesis,
  • Morbus Baastrup, weiche Stenose durch Ligamentum flavum.

Der Artikel ist auch in English verfügbar.