Praxis für Neurochirurgie in Bad Homburg


Sehr geehrte Patienten, am Donnerstag den 29.02 sind wir leider nur telefonisch von 9-12 Uhr erreichbar und NICHT in der Praxis präsent.

Hier können Sie in der Neurochirurgie in Bad Homburg einen Termin buchen: (Bei Neupatienten nur mit vorhandenen MRT/CT Bildern- nicht älter als 6 Monate)

zur Terminbuchung


Bandscheibenvorfall oder Spinalkanalstenose ? In der Praxis für Neurochirurgie in Bad Homburg von PD Dr. med. Stephan Dützmann und Dr. Daniel Rosenthal (Fachärzte für Neurochirurgie) bieten wir eine Vielzahl an Leistungen für Erkrankungen der Wirbelsäule, wie z.B. Bandscheibenvorfall oder Spinalkanalstenose. Wir möchten die Besucher unserer Internetpräsenz über unsere Leistungen informieren, und darüber hinaus Informationen zu den Themen Neurochirurgie, Bandscheibenvorfall, Schmerztherapie, Wirbelsäulenchirurgie uvm. anbieten.

Neurochirurgie: Endlich Schmerzfrei durch Operation?
ruecken
Lassen Sie sich bei uns in einem ausführlichen Gespräch beraten. Gerade die durch einen Bandscheibenvorfall ausgelösten Schmerzen können durch die Fachärzte für Neurochirurgie, Drs. Dützmann/ Rosenthal, entweder durch eine Operation oder – in der Brustwirbelsäule – durch eine Schmerztherapie erfolgreich behandelt werden. Eine Operation nach einem Bandscheibenvorfall ist in den wenigsten Fällen erforderlich und wird erst nach strenger Indikation vorgenommen. Bzgl. der Schmerztherapie besteht eine enge Kooperation mit dem MVZ Hochtaunus im gleichen Gebäude. Die Operation erfolgt meistens durch einen mikrochirurgischen Eingriff. Dieser ist „minimal Invasiv“ und dadurch weniger belastend für unsere Patienten.

Die Praxis ist als Level II Zentrum zusammen mit dem Hochtaunusklinikum nach Kriterien der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft zertifiziert.